Fandom

Pretty Little Liars Wiki

Wer nicht hören will, muss fühlen

604Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Pretty Little Liars
Staffel 01, Episode 04
104.png
Originaltitel Can You Hear Me Now?
Erstausstrahlung (US) 29.06.2010
Erstausstrahlung (DE) 29.05.2012
Regie Norman Buckley
Drehbuch Joseph Dougherty
Episodenliste Skript
Vorherige
Wer die Nachtigall stört
Nächste
Wahrheit tut weh!
Wer nicht hören will, muss fühlen ist die vierte Folge der ersten Staffel und die vierte Folge von Pretty Little Liars.

InhaltBearbeiten

Die vier Teenager haben genug davon ständig mit anonymen E-Mails und SMS von "A" belästigt zu werden und blocken alle unbekannten Nutzer. Dass "A" sich davon auf Dauer nicht abhalten lässt, ist klar. Auch wenn sie vorerst ein paar Momente Ruhe haben, ist das Leben der Freundinnen alles andere als einfach. Eines der Mädchen bekommt unerwartet Besuch, die Nächste erhält überraschend ein Geschenk.

HandlungBearbeiten

104-1.jpg
Nach dem Unfall mit Sean's Auto, steht die Polizei vor dem Haus der Marin's. Ihre Mutter will nie wieder ein Polizeiauto bei ihnen sehen, sagt sie verärgert zu ihrer Tochter. Die vier Freundinnen gehen dem neuen Plan nach, eine neue Gedenkstätte für Alison in der Stadt zu errichten und stoßen dabei auf eine Parkbank. Spencer kommt dann auf die Idee, sämtliche anonymen Nachrichten zu blockieren. Auch die anderen Mädchen tun dies; nicht nur Laptop, sondern auch Handys. In diesem Moment fährt Mr. Fitz mit dem Fahrrad die Straße entlang. Die Mädchen sind der Ansicht, dass Mr. Fitz zu den wenigen Lehrern gehört, die sich auf dem Fahrrad mit kurzen Hosen sehen lassen kann. Aria ist still und fühlt sich etwas gedemütigt. Der Wind bläst ein Blatt Papier, eine Vermisstenanzeige von Alison, an die Parkbank, mit einer Nachricht: Ding Dong! Die Schlampe ist tot!


104-2.jpg
In der Schule schenkt Maya Emily einen roten Schal und hängt ihr diesen um ihren Hals. Die anderen Mädchen machen ihr ein Kompliment. Emily lügt und behauptet, dass der Schal nicht neu sei. Anschließend ruft der Vater von Hanna an und erzählt ihr, dass er für einige Tage nach Rosewood kommt. Sie vermutet, dass er wahrscheinlich wegen des Schadens, an Sean's Auto, kommt, aber er nicht den Mut hatte, sie direkt zu danach zu fragen.


104-3.jpg
Aria trifft Ezra in seinem Klassenzimmer, wo sie darüber diskutieren, dass keiner von ihrer Beziehung Bescheid weiß. So lädt Ezra Aria in seine Wohnung ein, wo sie reden können. Sie verabreden sich für diese Nacht.


104-4.jpg
Vor der Klasse sagt Hanna zu ihren Freundinnen, dass ihr Vater zurückkommen würde und sie fragen, ob er wegen dem Autounfall kommt. Hanna verneint. Dann kommt Mr. Sheldrake, der Geschichtslehrer für Russische Geschichte, von Spencer, dass ihr Aufsatz über die Russische Geschichte ausgezeichnet war und dass er ihn für den Literaturwettbewerb, "Die Goldene Orchidee", eingetragen hat. Die anderen Mädchen sehen zu, wie typisch es für Spencer ist, akademische Anerkennungen zu bekommen, ohne ihr kleines Geheimnis zu wissen. Hanna fragt, was "Die Goldene Orchidee" sei und Spencer antwortet, dass es ein landesweiter Literaturwettbewerb für Historische Geschichte ist.


104-5.jpg

Emily's neuer Labor-Partner

Emily sitzt im Chemielabor, wo sie Chemieunterricht hat und Toby alleine, am Lehrer-Pult, stehen sieht. Er kommt zu ihr und lässt sie wissen, dass er jetzt ihr neuer Labor-Partner sei und sie findet das, anscheinend, in Ordnung. Er sagt zu ihr, dass sie nicht mehr den Schal tragen würde und gibt ihr ein Kompliment. Als Emily ihr Chemiebuch öffnet ist sie schockiert, da die verschwundenen Fotos von ihr und Maya, von Noel's Party, darin liegen. Sofort klappt sie das Buch zu, in der Hoffnung, dass niemand die Bilder gesehen hat. Aber ob Toby sie gesehen hat?


104-6.jpg
Bei den Montgomery's ist Ella Abendessen am kochen. Aria kommt herein und lässt gleich ihre Mutter wissen, dass sie nicht zum Abendessen da sein wird. Ella sagt, dass auch Mike andere Pläne hat. So haben Ella und Byron das Haus für sich und romantisches Abendessen zu zweit. Gerade dann, hat sieht man eine Rückblende von Aria, in der sie ihren Vater, Meredith küssend, im Auto sieht. Sie erinnert, dass Ali, nach dieser Situation, ihr sagte, dass sie ihrer Mutter erzählen sollte, was sie gesehen hat, sonst würde es jemand anderes tun und jemand würde verletzt werden. Außerdem hatte Alison davor gewarnt, dass Aria dadurch beide Elternteile verlieren könnte. Aria steht in der Küche und ruft ihre Mutter, im Gedanken ihr etwas wichtiges zu sagen. Jedoch traut sich Aria nicht. Stattdessen fragt sie nach einer Karotte und geht. Ella ist verwundert und neugierig.


104-7.jpg
In Spencer's Zimmer, versucht Hanna ein geeignetes Outfit, für das Abendessen mit ihrem Vater, zu finden. Spencer offenbart, dass sie den Aufsatz, über die Russische Geschichte, von ihrer Schwester Melissa gestohlen hat. Hanna fragt Spencer, ob sie irgendwelche neuen Nachrichten von "A" erhalten habe, doch Spencer sagt "Nein" und Hanna ebenfalls.


104-8.jpg
Emily nähert sich dem Restaurant, dem Lucky Leon's Cupcakes, wo Maya arbeitet. Sie zeigt ihr die Fotos von der Party. Sie fragt sie, ob sie die Bilder in ihr Chemiebuch gelegt hat, aber Maya streitet es ab. Maya bewundert die Bilder. Emily bittet sie, dass niemand diese Fotos sehen darf und hofft, dass auch noch keiner sie gesehen. Sie ist deutlich beschämt, wegen der Bilder. Verärgert, geht Maya zurück an die Arbeit.


104-9.jpg
Später am Abend, kommt Hanna's Vater Tom ins Haus. Ashley hat den Eindruck, als sei auch sie zum Abendessen eingeladen, da sie sich passend gekleidet hat. Sie versucht ihre Enttäuschung zu verbergen, als Tom sagt, dass er nur mit seiner Tochter Essen gehen will. Draußen steht Tom's Auto, brandneu. Er sagt, dass das Auto neu sei und er besser fahren sollte. Hanna merkt, dass er wegen des Unfalls mit Sean's Auto da ist. Sie scheint etwas enttäuscht zu sein, als Tom sagt, dass das auch der eigentliche Grund seines Besuchs sei. Er fragt ob sie nun essen gehen wollen und Hanna lächelt und stimmt zu.


104-10.jpg
In Ezra's Apartment, schaut sich Aria neugierig um. Das Thema, Byron und Ella, kommt ins Gespräch und Ezra vermutet, dass Ella schon von der Untreue ihres Mannes weiß. Er bringt seine Eltern ins Spiel, da auch sie Untreu zueinander waren. Er erzählt Aria, dass es nicht die Aufgabe oder die Pflicht der Kinder ist, die Verantwortung oder die Probleme zu beheben. Sie sieht das als Beleidigung, dass sie noch, in seinen Augen, ein Kind sei. Sie verlässt, beleidigt und verletzt, seine Wohnung.


104-11.jpg
Am nächsten Tag in der Schule, erzählt die glückliche Hanna den anderen "Lügnerinnen", vom Vorabend, den sie mit ihrem Vater verbrachte. Sie spricht darüber, dass ihr Vater nach Maryland ziehen möchte, um seine Tochter mehr sehen zu können. Die Glocke läutet, Ezra kommt in die Klasse und beginnt mit dem Unterricht. Es folgt eine Diskussion über ein Zeichen der Heuchelei, aus dem Roman den sie gerade lesen: "To Kill A Mockingbird". Ein Schüler namens Sperling, erzählt etwas über das Buch, bis Ezra ihm vorwirft, dass er, und wahrscheinlich auch andere, das Buch nicht verstehen würden. Außerdem versucht er damit, Aria's Aussage über das Buch, zu "verteidigen". Schließlich kommt er zur Besinnung, doch Spencer und Emily scheinen, das starke Spannungsfeld, zwischen Aria und Ezra, wahrzunehmen.
104-12.jpg
Nach dem Unterricht sieht Emily Toby, wie er seinen Spind öffnet. Eine Tonne Rasierschaum fällt raus und einige Jungs, die Täter des Streichs, sind lachend im Hintergrund zu hören. Emily schaut schweigend zu und dreht sich um.


104-13.jpg

Hanna trifft Kate

An diesem Abend, sind Hanna und ihr Vater wieder zum Abendessen verabredet. Doch dieses Mal, hat er für seine Tochter, eine Überraschung dabei. Er beginnt den Abend mit einem Gespräch mit seiner Tochter, das er jedoch unterbricht, um zwei Personen zu ihnen herüber zu winken: eine neue Verlobte mit deren Tochter, die in Hanna's Alter zu sein scheint. Tom küsst beide Frauen und Hanna ist verblüfft, wenn auch höflich.


104-14.jpg

Wren - betrunken

Bei den Hastings', hört Spencer etwas runterfallen, als sie gerade auf ihrem Bett sitzt und sich Alison's Freundschaftsarmband ansieht. Sie geht vorsichtig die Treppe hinunter und packt sich ein scharfes Messer, aus der Küche, bevor sie vor einem sehr betrunkenen Wren überrascht wird. Er bringt eine große Topfpflanze, eine Geranie, vom Hof ins Haus und Spencer sieht, dass er die Hintertür kaputt gemacht hat. Er sagt, dass Spencer seine Anrufe bzw. Nummer blockiert und ihr fällt ein, dass das wegen "A" ist und versehentlich auch Wren's Nummer blockiert hat. Spencer sagt, dass Wren jetzt gehen soll, aber er behauptet, dass er hier ist, um mit Spencer's Eltern zu reden. Veronica und Peter sind jedoch in New York, mit Melissa shoppen. Plötzlich fällt Wren die Pflanze auf den Boden. Spencer setzt Wren in einen Stuhl und steckt das Messer zurück in den Block. Draußen, vor dem Fenster, ist jemand und macht eine Videoaufnahme von der ganzen Situation in der Küche...


104-15.jpg
Später vor Ezra's Apartment. Aria, mit Wut im Bauch, klopft an Ezra's Wohnungstür und er macht auf. Sie spricht ihn darauf an, wie er die Diskussion in der Klasse behandelte und dass er sie in keinster Weise zu verteidigen brauche. Sie erzählt außerdem über den Vorschlag, dass ihre Eltern eine Vereinbarung haben und dass er die Situation nicht versteht. Aber Ezra redet sich raus, sodass Aria nicht mehr argumentieren kann. Stattdessen sagt er ihr, dass er möchte, dass sie sich besser kennen lernen sollten und schließt die Tür.


104-16.jpg
Zurück bei Spencer, entschuldigt sich Wren für sein verhalten, am allerwenigsten der Pflanze. Spencer bietet ihm an, ihn ins Motel zu fahren, wo er die Nach verbringen wollte, da er nicht im Stande ist zu fahren. Beim Abendessen mit den Marin's und Hanna's potenziellen, neue Familienmitgliedern Kate und Isabel, erzählt Kate eine Geschichte über ihr Hobby segeln; Hanna lächelt höflich. Isabel legt nahe, dass Kate Hanna, das Segeln beibringen könnte und Hanna macht einen Witz, den niemand zu verstehen scheint. Tom nutzt diesen Augenblick, um Hanna in Verlegenheit zu bringen, und erzählt vom Unfall mit Sean's Auto und dem Deal mit Mrs. Ackard, dass sie Arbeit für Hanna, in ihrer Zahnarztpraxis, hat, um den Schaden am Auto wiedergutzumachen. Hanna erhält dann eine S.O.S-Nachricht von Spencer.


104-17.jpg
Bei einem Spaziergang vor ihrem Haus, zerreist Emily die Fotos von der Party und wirft sie in die Mülltonne. Toby erblickt sie und kommt mit ihr ins Gespräch. Emily fragt Toby, ob er die Bilder in ihrem Chemiebuch gesehen hat. Es scheint so, dass er sie gesehen hat, aber Toby sagt, dass er es in Ordnung findet. Toby nutzt das Gespräch als Lehre, um mit Emily darüber zu sprechen, dass die Menschen sie als eine Person sehen wollen, die sie gar nicht ist.


104-18.jpg
Zurück in Ezra's Apartment, entspannen er und Aria gemeinsam. Sie reden offen und Aria sagt, dass das Einzige was tun kann ist, die Wahrheit zu sagen. Plötzlich sagt sie, dass sie dieses Mal nicht schafft alles wieder in Ordnung zu bringen und dass sie es selbst klären sollten. Sie macht eine Bewegung und sagt, dass sie jetzt gehen muss, um endlich ihrer Mutter die Wahrheit zu sagen. Bei den Montgomery's, kommt Aria ins Wohnzimmer und Ella sitzt auf der Couch, mit einem Brief in der Hand. Aria sagt zu ihr, dass sie ihr etwas wichtiges zu sagen hat, aber bevor sie beginnen kann, übergibt Ella ihr den Brief und verlässt den Raum. Der Brief ist von "A" und enthüllt die Untreue von Byron und dass Aria von der ganzen Sache Bescheid wusste.


104-19.jpg
Spencer geht mit Wren vor sein Motelzimmer und beide küssen sich. In dem Moment fährt Hanna mit Auto vor und beobachtet die Sache. Er lädt sie ein noch mit rein zu kommen, aber Spencer lehnt ab, mit der Begründung, dass sie in letzter Zeit genug Unsinn angestellt hat. Hanna sitzt immer noch im Auto und plötzlich widmet "A" ihr ein Song - "I Do Need You Anymore". Als nächstes trifft Emily auf Maya, die gerade Feierabend hat. Inspiriert durch die Worte von Toby, entschuldigt sie sich bei Maya, wie sie sie behandelt hat. Emily bittet um mehr Zeit zum Nachdenken und Maya sagt, dass sie an Emily sehr interessiert sei und daher warten wird.


104-20.jpg

"So einfach wird's nicht, ihr Schlampen!"

Hanna und Spencer kehren zurück zu Spencer's Haus und finden eine Nachricht von "A", auf einem Spiegel in Spencer's Zimmer, vor. Spencer sendet "S.O.S" an Emily und Aria. Nachdem die beiden eingetroffen sind, stehen die vier Freundinnen vor dem Spiegel und betrachten die Nachricht. Das Armband von Alison wurde nicht angerührt. Zum Schluss sehen wir den kaputten Blumentopf, in der Küche, der heimlich so arrangiert wurde, dass er wie ein Grabstein aussieht.

BesetzungBearbeiten

Hauptartikel: Wer nicht hören will, muss fühlen/Besetzung

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

SoundtrackBearbeiten

Hauptartikel: Wer nicht hören will, muss fühlen/Soundtrack

Last.fm_play.png "Theives and Their Hands" – Rachel Cantu (Ashley bekommt, wegen Hanna, Besuch von der Polizei)
Last.fm_play.png "Seven" – Chew Lips (Maya gibt Emily einen Schal)
Last.fm_play.png "Go Jetsetter" – The Postmarks (Hanna entscheidet sich was sie zum Abendessen trägt)
Last.fm_play.png "Charmed Life" – Joy Williams (Ashley ist nicht zum Abendessen eingeladen)
Last.fm_play.png "In My Stride" – Oh Mercy (Aria und Ezra argumentieren)
Last.fm_play.png "Ride" – Cary Brothers (Kate und Isabel stellen sich vor)
Last.fm_play.png "We Started Something" – Lana Mir (Aria redet empört mit Ezra)
Last.fm_play.png "My Oldest Friend" – Andrew Belle (Heikles Tischgespräch)
Last.fm_play.png "Comatose" – Timmy Curran (Aria und Ezra essen zusammen zu Abend und reden)
Last.fm_play.png "I Don't Need You Anymore" – Jim Camacho ("A" widmet Hanna den Song)


Nachrichten von "A"Bearbeiten

An Aria, Emily, Hanna und Spencer (Zettel - Vermisstenanzeige)
Ding Dong, die Schlampe ist tot! -A
An Hanna (Übertragung durch Radiomoderator)
Der nächste Wunschhit ist für Hanna; von ihrer besten Freundin "A". Hanna, hier ist für dich: "I Don't Need You Anymore".
An Ella (Aria, Brief)
Byron hat etwas mit einer anderen Frau; es fing schon vor Island an und läuft jetzt weiter. Die Wahrheit tut sicher weh!? Fragen Sie Ihre Tochter, sie weiß alles! -A
An Aria, Emily, Hanna und Spencer (Spiegel - Spencer's Haus)
So einfach wird's nicht, ihr Schlampen! -A

TriviaBearbeiten

ZitateBearbeiten

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki