FANDOM


Wer nicht hören will, muss fühlen ist die vierte Episode der ersten Staffel und die vierte Episode von Pretty Little Liars.

InhaltBearbeiten

Die vier Teenager haben genug davon ständig mit anonymen E-Mails und SMS von "A" belästigt zu werden und blocken alle unbekannten Nutzer. Auch wenn sie vorerst ein paar Momente Ruhe haben, ist das Leben der Freundinnen alles andere als einfach.

HandlungBearbeiten

Die vier Freundinnen gehen dem Plan nach, eine Gedenkstätte für Alison in der Stadt zu errichten und stoßen dabei auf eine Parkbank. Spencer kommt auf die Idee, sämtliche anonymen Nachrichten zu blockieren. Der Wind bläst ein Blatt Papier, eine Vermisstenanzeige von Alison, an die Parkbank, mit einer Nachricht: Ding Dong! Die Schlampe ist tot!

In der Schule schenkt Maya Emily einen roten Schal und hängt ihr diesen um ihren Hals. Der Vater von Hanna ruft an und will vorbeischauen. Sie vermutet, dass er wahrscheinlich wegen des Schadens an Seans Auto komme, aber er nicht den Mut habe, sie direkt zu danach zu fragen.

Mr. Sheldrake, der Geschichtslehrer für Russische Geschichte, spricht Spencer auf ihren Aufsatz an und verkündet, dass er ihn für den landesweiten Literaturwettbewerb, "Die Goldene Orchidee", eingereicht habe.

Emily sitzt im Chemielabor, als Toby zu ihr kommt und ihr sagt, dass er ihr neuer Labor-Partner sei. Als Emily ihr Chemiebuch öffnet, ist sie schockiert, da die verschwundenen Fotos von ihr und Maya darin liegen.

Aria steht in der Küche und ist kurz davor, Ella von der Affäre zu erzählen, da sie Angst hat, dass es sonst "A" tun werde, doch im letzten Moment macht sie eine Rückzieher.

In Spencers Zimmer versucht Hanna, ein geeignetes Outfit für das Abendessen mit ihrem Vater zu finden. Spencer offenbart, dass sie den Aufsatz über Russische Geschichte von ihrer Schwester Melissa gestohlen hat. Hanna erkundigt sich bei Spencer, ob diese Nachrichten von "A" bekommen habe, doch dies ist nicht der Fall.

Emily besucht Maya auf der Arbeit und zeigt ihr die Fotos von der Party. Sie fragt sie, ob Maya die Bilder in ihr Chemiebuch gelegt habe, aber die streitet es ab. Emily bittet sie, dass niemand diese Fotos sehen dürfe. Verärgert kehrt Maya an die Arbeit zurück.

Als Tom später am Abend Hanna abholen möchte, merkt diese schnell, dass Tom nur wegen Seans Auto gekommen ist. Er fragt sie, ob sie nun essen gehen wollen, und Hanna lächelt und stimmt zu.

Ezra sagt Aria, dass es nicht die Aufgabe oder die Pflicht der Kinder sei, die Verantwortung oder die Probleme ihrer Eltern zu beheben. Sie sieht das als Beleidigung, dass sie in seinen Augen noch ein Kind sei und verlässt verletzt seine Wohnung.

Am Abend sind Hanna und ihr Vater wieder zum Abendessen verabredet und er überrascht seine Tochter mit seiner neuen Verlobten Isabel und deren Tochter Kate, die in Hannas Alter zu sein scheint.

Spencer wird von einem sehr betrunkenen Wren aufgesucht. Er sagt, dass sie seine Anrufe ignoriert habe, doch das liegt am Sperren jeglicher unbekannter Nummern. Er behauptet, dass er dort sei, um mit Spencers Eltern zu reden, diese sind jedoch in New York. Spencer hilft dem Betrunkenen, er entschuldigt sich für sein Verhalten und Spencer bietet ihm an, ihn in ein Motel zu fahren. Die Szene wird von draußen gefilmt.

Emily fragt Toby, ob er die Bilder in ihrem Chemiebuch gesehen habe, und er sagt, dass er es in Ordnung finde. Toby meint, dass die Menschen sie als eine Person sehen wollen, die sie gar nicht sei.

Aria hat beschlossen, Ella von der Untreue ihres Vaters zu erzählen, doch diese hat bereits einen Brief von "A" erhalten.

Emily entschuldigt sich bei Maya und bittet um mehr Zeit zum Nachdenken, die Maya ihr gewährt, da sie an Emily interessiert sei.

Hanna und Spencer finden eine Nachricht von "A" auf einem Spiegel in Spencers Zimmer. Spencer sendet eine SOS-Nachricht an Emily und Aria. Nachdem die beiden eingetroffen sind, stehen die vier Freundinnen vor dem Spiegel und betrachten die Nachricht.

Zum Schluss sieht man den kaputten Blumentopf in der Küche, der so arrangiert wurde, dass er wie ein Grabstein aussieht.

BesetzungBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

SoundtracksBearbeiten

Song Artist Situation
"Thieves and their hands" Rachel Cantu Polizei bei Ashley
"Seven" Chew Lips Mayas Geschenk
"Go jetsetter" The Postmarks Hannas Outfit-Wahl
"My oldest friend" Andrew Belle heikles Tischgespräch
"Comatose" Timmy Curran Aria und Ezra essen
"I don´t need you anymore" Jim Camacho Gewidmeter Song von "A" für Hanna
"Charmed Life" Joy Williams Tom holt Hanna ab
"In my stride" Oh Mercy Argumentation Ezra und Aria
"Ride" Cary Brothers Kennenlernen Kate und Isabel
"We started something" Lana Mir Rechtfertigung Arias

Nachrichten von "A"Bearbeiten

An Aria, Emily, Hanna und Spencer (Zettel - Vermisstenanzeige)
Ding Dong, die Schlampe ist tot! -A
An Hanna (Übertragung durch Radiomoderator)
Der nächste Wunschhit ist für Hanna; von ihrer besten Freundin "A". Hanna, hier ist für dich: "I Don't Need You Anymore".
An Ella (Aria, Brief)
Byron hat etwas mit einer anderen Frau; es fing schon vor Island an und läuft jetzt weiter. Die Wahrheit tut sicher weh!? Fragen Sie Ihre Tochter, sie weiß alles! -A
An Aria, Emily, Hanna und Spencer (Spiegel - Spencer's Haus)
So einfach wird's nicht, ihr Schlampen! -A

GalerieBearbeiten

Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki